Fragen

Wie und wo sind DEKAs vitamins erhältlich?
Wie lauten die UPC-Codes von DEKAs vitamins?
Wie hoch sind die Versand- und Importkosten für DEKAs?
Wieviel MwSt. wird von DEKAsvitamins.com berechnet?
Nimmt DEKAs Rücksendungen an?
Werden die Kosten für die Produkte von DEKAs vitamins von der Krankenkasse übernommen?
Kann ich auch dann DEKAs vitamins einnehmen, wenn ich nicht unter Mukoviszidose oder cholestatischer Lebererkrankung leide oder mich keiner bariatrische Adipositas-Operation unterzogen habe?
Kann ich DEKAs ohne ärztliche Aufsicht einnehmen?
Kann ich DEKAs ohne ärztliches Rezept bestellen?

Wie und wo kann ich DEKAs vitamine kaufen?

Nachstehend finden Sie, pro Kontinent, eine alphabetische Auflistung aller Länder, die über unseren Onlineshop bedient werden. Sollten Sie sich in den USA oder Canada befinden, besuchen Sie bitte www.calliopharma.com.

DEKAs Produkte werden weitläufig vertrieben. Ärzte, Apotheken, private oder öffentliche Einrichtungen, potenzielle Vertriebspartner und andere: Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@dekasvitamins.com, wenn Sie Fragen bzgl. des Versands/Vertriebs in ein spezifisches Land haben.

Länder, in die dekasvitamins.com derzeit versendet:

EuropaLettlandÄgyptenUsbekistan
AlbanienLiechtensteinLibyenVietnam
ArmenienLitauenMarokkoSüdamerika
ÖsterreichLuxemburgSüdafrikaBolivien
AserbaidschanMaltaAsienChile
WeißrusslandMoldawienBahrainKolumbien
BelgienMonacoHongkongCosta Rica
Bosnien und HerzegowinaMontenegroIndonesienDominikanische Republik
BulgarienNiederlandeIsraelEcuador
KroatienNordmakedonienJapanEl Salvador
ZypernPolenJordanienGuatemala
TschechienPortugalKasachstanHonduras
DänemarkRumänienKirgisistanMexiko
EstlandRusslandKuwaitNicaragua
FinnlandSan MarinoLibanonPanama
FrankreichSerbienMalaysiaParaguay
GeorgiaSlowakeiOmanPeru
DeutschlandSlowenienPhilippinenPuerto Rico
GibraltarSpanienKatarSuriname
GriechenlandSchwedenSaudi ArabienUruguay
UngarnSchweizSingapurOzeanien
IslandUkraineSüdkoreaAustralien
IrlandVereinigtes Königreich (UK)TaiwanNeuseeland
ItalienAfrikaThailand
KosovoAlgerienVereinigte Arabische Emirate

Wie lauten die UPC-Codes von DEKAs vitamine?

Der Universal Product Code (UPC) ist ein 13- oder 12-stelliger Zahlencode (ohne die Null), der jedem für den Einzelhandel bestimmten Produkt in Form eines Strichcodes zugewiesen wird.

DEKAs Plus WeichkapselnUPC: 0868176000114
DEKAs Plus KautablettenUPC: 0868176000152
DEKAs Plus FlüssigUPC: 0868176000107
DEKAs Essential KapselnUPC: 0868176000121
DEKAs Bariatric Orange & PfirsichUPC: 0868176000169
DEKAs Essential FlüssigUPC: 0868176000138
DEKAs Aqua-D FlüssigUPC: 0868176000183
DEKAs Aqua-E FlüssigUPC: 0868176000176
DEKAs Aqua-K FlüssigUPC: 0868176000190

Wie hoch sind die Versand- und Importkosten für DEKAs?

Die Versand- und Importkosten sind abhängig von dem von Ihnen bestellten Produkt, Ihrem Wohnsitzland und der Anzahl der von Ihnen bestellten Einheiten. Die Versandkosten werden im Warenkorb des Webshops berechnet. Um sie korrekt zu berechnen, klicken Sie im Warenkorb auf die Schaltfläche “VERSANDKOSTEN BERECHNEN” oder “ADRESSE ANDERN”  . Geben Sie dann Ihr Land als Ziel an und klicken Sie auf “AKTUALISIEREN”. Der Shop berechnet dann die anfallenden Versandkosten.

Allerdings gilt für alle DEKAs-Produkte (außer DEKAs Bariatric) das jede Bestellung von 4 Einheiten versandkostenfrei ist. Dies gilt für ALLE 93 Länder, in die wir versenden.

In einigen Ländern ist der Versand kostenlos, wenn Sie weniger als 4 Einheiten bestellen:

Die Lieferung erfolgt je nach Bestellmenge in die folgenden Länder kostenlos:

Österreich, Benelux, Tschechische Republik, Deutschland, Estland, Ungarn, Litauen, Lettland, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien und Vereinigtes KönigreichAb 2 Einheiten (3 Einheiten für Bariatric)
Bulgarien, Dänemarkt, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Italien, Liechtenstein, Montenegro, Nordmakedonien, Portugal, San Marino, Serbien, Schweiz, Schweden und SpanienAb 3 Einheiten (4 Einheiten für Bariatric)

Bitte beachten Sie, dass in einigen Nicht-EU-Ländern zusätzliche Gebühren für die Einfuhr ausländischer Waren anfallen. Nach unserer Erfahrung variieren die Gebühren zwischen 3% und 25%, manchmal jedoch mehr, je nach Land. Oft wird zusätzlich zu den Einfuhrzöllen eine feste Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese feste Bearbeitungsgebühr macht die Bestellung mehrere Packungen attraktiv, da diese festen Kosten dann auf die verschiedenen Packungen aufgeteilt werden können.

Wieviel MwSt. wird von DEKAsvitamins.com berechnet?

Bei Bestellungen von außerhalb der EU wird keine Mehrwertsteuer berechnet.

Für Bestellungen aus Großbritannien gilt ein Mindestbestellwert von 150 € / 135 GBP. Der britische Käufer zahlt bei der Einfuhr 20 % britische Mehrwertsteuer an unseren Dienstleister (British Post).

Ab dem 1. Juli 2021 werden allen Kunden aus EU-Ländern die lokalen Mehrwertsteuersätze berechnet. In vielen EU-Ländern gilt für DEKAs ein ermäßigter Satz:

Belgien6% Malta0%
Bulgarien20% Niederlande9%
Dänemark25% Österreich10%
Deutschland19% Polen5%
Estland9% Portugal6%
Finnland10% Rumaniën9%
Frankreich5,5% Schweden0%
Griechenland6% Slowakei10%
Irland0% Slowenien9,5%
Italien10% Spanien4%
Kroatien5% Tschechien10%
Lettland12% Ungarn5%
Litauen5% Zypern5%
Luxemburg3%   

Institutionen oder Unternehmen mit einer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer können die an uns gezahlte Umsatzsteuer in ihren lokalen Umsatzsteuererklärungen zurückfordern.

Nimmt DEKAsvitamins.com Rücksendungen an?

Ja, unter gewissen Bedingungen:

  1. Waren sollten innerhalb von 12 Kalendertagen nach Erhalt seitens des Kunden zurückgesendet werden.
  2. Das Produkt darf nicht geöffnet sein (originalversiegelt) und muss unbeschädigt sein.

Die Kunden haben die Rücksendungsgebühren zu tragen, außer DEKAsvitamins.com hat die Bestellung falsch bearbeitet oder das Produkt gibt Grund für Beanstandungen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail info@dekasvitamins.com oder telefonisch und wir werden – je nach Situation – eine Rücknahme des Produkts/der Produkte oder eine Rückerstattung des gezahlten Betrags genehmigen.

Werden die Kosten für DEKAs Vitaminpräparate von der Krankenkasse übernommen?

Ggf. übernimmt die Krankenkasse die Kosten von DEKAs Vitaminpräparaten. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Ernährungsberater. Sollte DEKAs von Ihrer Krankenversicherung nicht übernommen werden, könnte es vielleicht helfen, wenn Ihr Arzt oder Ihre Gesundheitsfachkraft einen Brief mit Verweis auf die medizinische Notwendigkeit der Einnahme von Vitaminen senden würde.

Diesem Schreiben sollte die Erkrankung bzw. das Gesundheitsproblem (Auslöser der Malabsorption) zu entnehmen sein und auf die Notwendigkeit des bei den DEKAs Multivitaminpräparaten verwendeten Abgabesystems verwiesen werden, um der Malabsorption von Spurenelementen entgegen zu wirken. Bitte laden Sie ein Beispiel für ein solches Schreiben hier herunter oder senden Sie uns eine E-Mail an info@dekasvitamins.com, wenn Sie weitere Fragen haben.

Kann ich DEKAs auch bei anderen gesundheitlichen Problemen oder Erkrankungen einnehmen?

Ihr Arzt oder Ihre medizinische Fachkraft kann Ihnen möglicherweise die Einnahme von DEKAs vitamins auch bei anderen Erkrankungen oder Gesundheitsproblemen als Mukoviszidose, cholestatische Lebererkrankung oder nach einer bariatrische Adipositas-Operation empfehlen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Arzt, da DEKAs Vitaminpräparate unter ärztlicher Aufsicht genommen werden sollten.

Kann ich DEKAs ohne ärztliche Aufsicht einnehmen?

Nein. Beim Erwerb von DEKAs bitten wir Sie zu erklären, dass Sie DEKAs nur unter ärztlicher Aufsicht einnehmen werden.

Kann ich DEKAs ohne ärztliches Rezept bestellen?

Ja. In unserem Onlineshop können Sie DEKAs Vitaminpräparate ohne Rezept bestellen. DEKAs Produkte sollte jedoch nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Deswegen sollten Sie Ihren Arzt und/oder Ernährungsberater von der beabsichtigten Einnahme in Kenntnis setzen.